Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Karl Heinz Weller zahlreiche Mitglieder begrüßen. Erfreulich ist, so der Vorsitzende, dass es in 2017 24 neue Mitglieder gab. Diese sind überwiegend am Bogensport interessiert.

 

Sportlich war das Jahr 2017 wieder erfolgreich, so der Vorsitzende Karl Heinz Weller. Bei den Kreis- und Gaumeisterschaften errangen die Schützen des Vereins insgesamt 25 Titel. Die meisten davon gingen an die Bogenjugend. Für die hessischen Landesmeisterschaften konnten sich 11 Schützen qualifizieren. Nach langer Zeit konnte sich wieder ein Schütze für die deutschen Meisterschaften qualifizieren. Robert Weller belegte in der Disziplin Luftgewehr Auflage von 285 Startern den 122. Platz

 

Seit langem konnte der Verein wieder eine 2. Mannschaft Luftgewehr für die Rundenwettkämpfe melden. Diese startete in 2. Grundklasse. Mit Julian Kaiser, Julia Follert, Alessia Sacina, Tomas Knorz und Tino Kraft schießen nur Jugendliche in dieser Mannschaft. Diese Mannschaft hat den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse bereits geschafft.

 

Die vom Schützenclub durchgeführten Veranstaltungen waren sehr gut besucht. Hervorzuheben waren, so der Vorsitzende Weller, neben dem Infostand bei „Sport in der City“, das Sommerfest und das Reibekuchenfest. Auch das Grünkohlessen wurde wieder sehr gut angenommen.

 

Da der bisherige Schriftführer Florian Weinheimer aus persönlichen Gründen sein Amt niederlegte, wurde sein Vorgänger Hartmut Sartor wieder in dieses Amt gewählt.

 

Seit Oktober letzten Jahres besteht eine Kooperation mit dem TSV Kleinlinden in dem Bereich „Target Sprint“. Damit soll der Target Sprint weiter ausgebaut werden und den Sportlern die Möglichkeit zu einem qualifizierten Lauftraining geben. Ziel ist die Teilnahme an den hess. Meisterschaften. Für diese neue Disziplin konnten bis jetzt einige Jugendliche im Alter von 12 und 13 Jahren gewinnen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Mitgliederversammlung war die Aktualisierung der Satzung. Dieser wurde in allen Punkten zugestimmt.

 

Anschließend wurden die Vereinsmeister geehrt.

 

Der Vorsitzende Karl Heinz Weller konnte einige Vereinsmitglieder für ihre Verdienste um den Schießsport auszeichnen. Julia Follert, Alessia Sacino, Julian Kaiser und Tomas Knorz wurden für ihre sportlichen Leistungen mit den Leistungsabzeichen des Hessischen Schützenverbandes ausgezeichnet. Die goldene Verdienstnadel des Hessischen Schützenverbandes erhielten Katharina Wannack und Jürgen Schmitt.

 

Für 25jährige Vereinszugehörigkeit wurden Anneliese Schmitt und Wolfgang Bisdorf sler geehrt. Martin Teichert und Karl Heinz Weller wurden mit der Ehrennadel für 50jährige Vereinsmitgliedschaft ausgezeichnet. Für 60jährigen Mitgliedschaft wurden Klaus-Jürgen Jung und Gerhard Jung geehrt.

 

IMGP4425a

 

IMGP4428a

 

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28
DMC Firewall is a Joomla Security extension!