Zum diesjährigen Königsschießen begrüßte der Vorsitzende Karl Heinz Weller 68 Schützen, davon 10 Damen und 8 Jugendliche. Vor dem Schießen konnten sich die Vereinsmitglieder an einem kalten warmen Buffet, welches das amtierende Königspaar ausrichtete, stärken.

Als erstes schossen die Jugendlichen auf ihren Adler mit dem Luftgewehr um die Königswürde. Nach 102 Schuß stand Alessia Sacino als 2. Jugendritter fest. Der erste Jungendritter wurde nach weiteren 85 Schuß Emely Rumpf.  Nach dem auf die Königskrone nochmals 105 Schuss abgegeben wurde, fiel diese bei Robert Weiß. Er wurde somit Jugendkönig.

Die Damen gab traditionsgemäß die amtierende Königin Manuela Rumpf den ersten Schuss auf den Königsadler mit dem Luftgewehr ab. Nach 135 Schuss fiel die Krone und die neue Schützenkönigin hieß Irmgard Weller.

Bei den Herren ging es nicht ganz so schnell. Zweiter Ritter wurde nach 150 Schuss mit dem KK-Sportgewehr Wolfgang Bisdorf. Nach weiteren 120 Schuss errang Werner Zeiter den Titel des 1. Ritter. Neuer Schützenkönig und damit Nachfolger von Robert Weller wurde nach dem 215. Schuss auf den Adler Gerhard Ehrke. Die Proklamation wurde von dem Vorsitzenden Karl Heinz Weller vorgenommen.

Zum Abschluss des Königsschießens wurde ebenfalls mit dem KK-Sportgewehr die Ehrenscheibe ausgeschossen. Den besten Schuss hierbei erzielte Katharina Wannak.

Mit einem gemütlichen Beisammensein klang der Abend aus.

 

 IMGP4397a

 v.l.: Karl Heinz Weller, Emely Rumpy, Irmgard Weller, Robert Weiß, Werner Zeiter, Katharina Wannak, Alessia Sacino, Wolfgang Bisdorf, Gerhard Ehrke

 

 

 

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31
Our website is protected by DMC Firewall!