Insgesamt nahmen 18 Mannschaften bei den Damen, Herren und der Jugend an dem Ortspokalschiessen teil. Es wurden jeweils 10 Schuss aufgelegt abgegeben. Den ersten Platz bei den Damen belegte die Mannschaft Feuerwehr 2 (252 Ringe) gefolgt von der Mannschaft des letztjährigen Siegers, den „Flintenweibern (250 Ringe). Auf dem dritten Platz folgte die Mannschaft des BdV (248 Ringe).
Bei den Herren siegte die Mannschaft der Feuerwehr mit 251 Ringen. Den zweiten Platz errang mit 247 Ringen die zweite Mannschaft des „Linneser Backschießer". Auf dem dritten Platz kam die zweite Mannschaft des BdV (245 Ringe).
In der Jugendklasse waren dieses Jahr fünf Mannschaften am Start. Es gewann die erste Mannschaft der Feuerwehr souverän mit 233 Ringen. Den zweiten Platz belegte mit 210 Ringen die Mannschaft „Voll auf die Zwölf". Die zweite Mannschaft der Feuerwehr errang mit 208 Ringen den dritten Platz.
In der Einzelwertung der Damen schossen Anja Fritze von der Feuerwehr und Vroni Beck von den „Flintenweibern" jeweils 90 Ringe. Der erste Platz ging auf Grund von mehr erzielten 10er an Anja Fritze. Den dritten Platz belegte mit 85 Ringen Laura Hannich, ebenfalls von der Feuerwehr.
Bei den Herren siegte mit 94 Ringen Martin Hoffmann von der Feuerwehr vor Michael Weigel, ebenfalls Feuerwehr, mit 88 Ringen. Roland Jankofski vom BdV belegte mit 87 Ringen den dritten Platz.
Bei den Schülern und Jugendlichen belegten Stefano Sanchez mit 87 Ringen und Philipp Lenz (beide Feuerwehr) mit 87 und 79 Ringen die Plätze 1 und 2. Alexa Sartor von den „Shooting Girls" errang mit 77 Ringen den dritten Platz.
In 2015 wird es kein Ortspokalschiessen geben. Es wird durch einen Sommerbiathlon für Jedermann ersetzt.

Die Sieger beim Ortspokalschießen.

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 31 1 2 3
week 32 4 5 6 7 8 9 10
week 33 11 12 13 14 15 16 17
week 34 18 19 20 21 22 23 24
week 35 25 26 27 28 29 30 31
Our website is protected by DMC Firewall!